Caber­net Sau­vi­gnon Tanagra

Cabernet Sauvignon ist eine stattliche Rebsorte, die oft komplexe Weine mit viel Tannin hervorbringt. Der Tanagra Cabernet Sauvignon hingegen ist elegant und von seidig weicher Struktur. Die Gärung findet in offenen Tanks statt und wird durch wilde Hefestämme eingeleitet. Während der Gärung wird der Deckel dreimal am Tag heruntergedrückt. Der junge Wein reift dann 14 Monate lang in 225 Liter fassenden französischen Eichenfässern. Das Ergebnis ist ein tief violetter Wein mit Aromen von Cassis, Eukalyptus, schwarzen Johannisbeeren und einem Hauch von Tabak. Im Mund ist er reich an Früchten, mit würzigen Noten und einer angenehmen Struktur mit weichen Tanninen. Der Abgang ist lang und äußerst schmackhaft. Köstlich, jetzt oder in den nächsten 5 Jahren zu genießen.

Das deutsche Ehepaar Anette und Robert Rosenbach hat sich 2009 mit Tanagra einen Traum erfüllt. Unser Khoisan, der lokale Dialekt, ist zwar nicht so gut, aber wenn man im Internet ein bisschen recherchiert, bedeutet es "großer Schatten". Kein überflüssiger Luxus, denn im Sommer ist es dort brütend heiß. Und die angrenzende Gebirgskette hilft auch nicht, so mystisch und viel besungen (auch in Khoisan) sie auch sein mag.

Tanagra ist Mitglied der Biodiversity & Wine Initiative (BWI) und hat sich zu deren Anforderungen verpflichtet. Das bedeutet nachhaltige Landwirtschaft und Weinproduktion. Große Teile des Weinguts stehen heute unter Naturschutz, um die Artenvielfalt der Weinanbaugebiete am Kap zu erhalten.

Produktinformationen
Alkoholgehalt: 14,5% Vol.
Nettoinhalt: 0,75 l
Enthält Sulfite
Wein aus Südafrika, trocken
Importeur: De Monnik Dranken, Deventerstraat 6, 7575 EM Oldenzaal, Niederlande

13,90 

(19,33€/l)

Alle hier aufgeführten Preise enthalten bereits 19% MwSt.

Vorrätig