Estate Col­la­ge Ben­gue­la Cove

Die Weinreben wachsen an südöstlichen und südwestlichen Hängen mit Böden aus verwittertem Schiefer und eisenhaltigem Laterit; enthält hohe Mengen an Kalk. Die Trauben wurden von Hand geerntet und Traube für Traube ausgewählt. Die verschiedenen Rebsorten und Parzellen wurden jeweils getrennt vinifiziert und ausgebaut, um optimale Ergebnisse für jeden Bestandteil des Blends zu gewährleisten. Anschließend wurde jedes Fass einzeln verkostet und nur die besten wurden für die endgültige Mischung ausgewählt. Folgende Rebsorten wurden in dieser Cuvée verarbeitet: 36% Cabernet Sauvignon, 25% Cabernet Franc, 16% Merlot, 15% Malbec und 8% Petit Verdot.

Diese Cuvée im Bordeaux-Stil zeigt das Beste eines Jahrgangs und steht für Eleganz. Wie der Name schon andeutet, ist diese Assemblage ein Kunstwerk, das die Vielfalt des Weinguts in seinem breiten Spektrum an Aromen, Struktur und Farbe widerspiegelt und dabei Tiefe und Komplexität bietet.

Reich an Aromen von Pflaumen, Marzipan und Lakritze, umhüllt von kühlen Nuancen von Tabakblättern, Zedernholz und getrockneten Kräutern. Der zunächst maskuline Charakter dieses Weins wird durch die lebhaften Veilchennoten gemildert und bildet ein klassisches und vielseitiges Ganzes. Am Gaumen ist der Wein mit seinen reifen Tanninen straff und fruchtig und macht Lust auf mehr. Ein Wein mit Tiefe und Komplexität.

Optimales Trinkfenster: 2020 - 2027

Auszeichnungen:

  • Platter’s Guide 2022: 4 ½ Sterne | 94 Punkte
  • Michelangelo Wine and Spirit Awards 2021: Gold
  • Tim Atkin, Master of Wine, SA Special Report 2021: 92/100 Punkte

Produktinformationen
Alkoholgehalt: 14% Vol.
Nettoinhalt: 0,75 l

Enthält Sulfite
Wein aus Südafrika, trocken
Importeur: De Monnik Dranken, Deventerstraat 6, 7575 EM Oldenzaal, Niederlande

18,50 

(19,33€/l)

Alle hier aufgeführten Preise enthalten bereits 19% MwSt.

Vorrätig